Glaube, Hoffnung, Liebe - Czeslaw Milosz über die Grundlagen des Christentums

über Warrior

Glaube

Glaube ist, wenn jemand sieht
Ein Blatt auf dem Wasser oder ein Tautropfen
Und er weiß, dass sie es sind - weil sie notwendig sind.
Auch wenn man die Augen schließt, träumt man,
In der Welt wird es nur das geben, was war,
Und das Blatt wird durch das Wasser des Flusses weiter angehoben werden.

Glaube ist auch, wenn jemand verletzt wird
Bein mit einem Stein und weiß, dass Steine
Sie sind dazu da, unsere Beine zu verletzen.
Beobachte, wie der Baum lange Schatten wirft,
Und unsere, und der Schatten der Blumen fällt auf den Boden:
Was keinen Schatten hat, existiert ohne Kraft.

Hoffnung

Es gibt Hoffnung, wenn man glaubt,
Dass die Erde kein Traum ist, sondern ein lebendiger Körper,
Und dass das Sehen, Tasten oder Hören nicht lügt.
Und all das, was ich hier wusste,
Sie sind wie ein Garten, wenn man in der Pforte steht.

Sie können dort nicht hineingehen. Aber es ist sicherlich da.
Wenn wir besser und klüger ausgesehen hätten,
Eine neue Blume und ein neuer Stern
Im Garten der Welt würden wir sehen.

Manche sagen, wir lassen uns vom Auge täuschen
Und dass es nichts gibt, es scheint nur so,
Aber das sind diejenigen, die keine Hoffnung haben.
Sie glauben, wenn sich eine Person umdreht,
Die ganze Welt hinter ihm hört sofort auf zu existieren,
Es war, als wäre er durch die Hände von Dieben entführt worden.

Liebe

Liebe bedeutet, sich selbst anzuschauen,
Die Art und Weise, wie man auf Dinge schaut, die uns fremd sind,
Denn Sie sind nur eine Sache unter vielen.
Und wer das so sieht, obwohl er es selbst nicht weiß,
Sein Herz wird von Sorgen aller Art geheilt,
Ein Vogel sagt es ihm und ein Baum sagt es ihm: Freund.

Dann wollen beide sich und die Dinge nutzen,
Dass sie im füllenden Glühen stehen.
Es ist nicht so, dass es manchmal nicht weiß, was es servieren soll:
Nicht derjenige, der am besten dient, versteht es.

Definitionen universeller christlicher Wahrheiten, die in nicht-theologischen Begriffen formuliert sind (siehe Quelle)

GLAUBE

- unverzichtbar im Leben
- die Gewissheit, dass es keine Fälle gibt
- die Überzeugung, dass alles geplant ist und seinen Platz hat
- die Fähigkeit, die Schönheit der Welt zu sehen, trotz ihrer Schlechtigkeit

HOPE

- flüchtig
- selten anzutreffen
- das Gegenteil von Gewissheit
- innere Ruhe
- Glaube an den Sinn und die höhere Ordnung der Welt (einschließlich der Welt nach dem Tod)

LIEBE

- Freundschaft mit der Welt
- Zustimmung
- Sinn
- Bescheidenheit
- Bescheidenheit
- Dienst
- klugheit

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Akzeptieren Weitere Informationen